user_mobilelogo

 

Berichte aus dem Schuljahr 2020/21

 

Berichte aus den vergangenen Schuljahren finden Sie im ARCHIV!

 

Gütesiegel "Gesunde Schule" für Gymnasium Lienz

 

GesundeSchule1

 

Seit vielen Jahren spielen Gesundheitsthemen am Lienzer Gymnasium eine große Rolle: ab der 1. Klasse wird Erste Hilfe trainiert und gesunde Ernährung propagiert, in Winter-Life Camps wird Unfall-Prävention geübt und angehende Maturanten können sich in einem eigenen Wahlmodul auf ein Medizinstudium gezielt vorbereiten. Nun bot die Bewerbung um das Gütesiegel „Gesunde Schule“ eine willkommene Gelegenheit, die vielen Initiativen zu bündeln. Unter der Projektleitung von Prof. Margit Mühlmann, Prof. Birgit Burger und Schulärztin Dr. Gertrud Baumgartner-Freudenschuss wurde ein Gesamtkonzept entwickelt, das von gesunder Ernährung über Sucht- und Gewaltprävention bis zur psychosozialen Gesundheit reicht.

Im Lauf der vergangenen anderthalb Jahre war die gesamte Schule in irgendeiner Form an dutzenden Aktivitäten und Initiativen rund um die „Gesunde Schule“ beteiligt. Auf dem Weg dorthin erhielt des Schulbuffet eine Auszeichnung, 16 Oberstufenschüler wurden im Rahmen einer Anti-Mobbing-Initiative zu Streitschlichtern ausgebildet und zahlreiche bewusstseinsbildende Maßnahmen wurden gesetzt.

Am Mittwoch, dem 20. Jänner 2021 wurde dem Lienzer Gymnasium das Gütesiegel „Gesunde Schule“ in einer feierlichen online-Veranstaltung überreicht. Die Leiterin der Evaluation, Frau Elisabeth Steiner von der Österreichischen Gesundheitskasse Tirol, brachte die Dinge auf den Punkt: „Es wird deutlich und spürbar, dass Gesundheit und Bildung am BG/BRG Lienz Hand in Hand gehen“.