user_mobilelogo

 

Berichte aus dem Schuljahr 2023/24

 

Berichte aus den vergangenen Schuljahren finden Sie im ARCHIV!

Ernährungsführerschein bestanden!


Führerschein bestanden, hieß es auch heuer für die Schülerinnen und Schüler der 1A- und 1D Klasse, die sich im Rahmen des Biologieunterrichtes über mehrere Wochen mit dem Thema der gesunden Ernährung beschäftigten und nach erfolgreichem Abschluss einer theoretischen und praktischen Überprüfung den Ernährungsführerschein überreicht bekamen.

Der Trink- und Jausenführerschein wird regelmäßig in den ersten Klassen zur Ernährungs- und Gesundheitsbildung durchgeführt. Das Hauptziel ist, die Schulkinder schon frühzeitig für die große Bedeutung eines gesunden Ess- und Trinkverhaltens zu sensibilisieren, da es einerseits die Grundlage für die körperliche Gesundheit und Fitness darstellt und andererseits auch die kognitiven Fähigkeiten, wie die Konzentrations- und die Leistungsfähigkeit, positiv beeinflussen kann.

Im Rahmen des Projektes wurde das Ernährungswissen auf vielfältige Weise spielerisch und praxisorientiert erarbeitet:
Zum Unterscheiden der Nährstoffgruppen und Kennenlernen der Ernährungsempfehlungen wurde eine Ernährungspyramide selbst gebastelt.
Mit dem Trink- und Jausentagebuch konnte über einen längeren Zeitraum das eigene Ess- und Trinkverhalten überprüft werden.
Auch die Eltern wurden in das Projekt mit eingebunden, indem sie durch Informationsschreiben über wichtige Ernährungsempfehlungen informiert wurden.
Besonders viel Spaß hatten die Schulkinder auch beim Zubereiten eines gesunden Frühstücks, mit dem sie gestärkt und gut gelaunt und in den Schultag starten konnten.