user_mobilelogo

 

Berichte aus dem Schuljahr 2023/24

 

Berichte aus den vergangenen Schuljahren finden Sie im ARCHIV!

Innsbruck – Ende einer tollen Fußballreise

BG/BRG Lienz erspielt sich den Vizemeistertitel der Sparkassen-Schülerliga Tirol

 

Am 22. Mai fand am Gelände der Sportuni Innsbruck das Finalturnier der Schülerliga Tirol statt. Als zweitplatzierte Mannschaft aus Tirol – Ost (Regionen Innsbruck bis Osttirol spielte Gymnasium Lienz gegen den Sieger aus Tirol West – die SMS Axams.

Aus einer wunderschönen Angriffskombination erzielte Gabriel Plangger mit sattem Schuss ins Kreuzeck die 1:0 Führung für die Osttiroler. Unter Dauerdruck stehend, hielt der Torhüter der Lienzer Marco Wallner mit unglaublichen Abwehraktionen das Ergebnis bis zum Schlusspfiff fest und brachte damit die Kicker des Gym-Lienz in das Landesfinale.

Die Mannschaft der Sportmittelschule Wörgl kam mit einem ungefährdeten 3:0 gegen das Akademische Gymnasium Innsbruck ins Finale.

In einem technisch auf hohem Niveau stehenden Spiel hatten die Wörgler gegen die Osttiroler Nachwuchskicker aus dem Gymnasium Lienz zwar mehr Ballbesitz, brachten aber lange Zeit gegen eine kompakt stehende Abwehrreihe kaum zwingende Chancen zu Stande. Erst ein weit geschlagener Diagonalpass aus dem Mittelfeld eröffnete einem Wörgler Stürmer aus abseitsverdächtiger Position den Alleingang und das 1:0 für die Nordtiroler.

Auch das schlussendlich entscheidende 2:0 für die SMS Wörgl viel unglücklich für die Osttiroler. Der Ball war vor dem Torschuss klar im Torout, der Linienrichter wohl anderweitig beschäftigt.

Dennoch stellt der erreichte Vizemeistertitel unter 89 teilnehmenden Schulen Tirols für die Kicker des BG/BRG Lienz einen riesigen Erfolg dar.

Schuelerliga Finale